Wir lenken die Fachvereinigung

Die Fachvereinigung Edelmetalle ist ein eingetragener Verein. Die Organe des Vereins sind neben der Mitgliederversammlung der Vorstand sowie die Geschäftsführung, die die laufenden Geschäfte der FVEM steuert. Die Vorstandsämter werden ehrenamtlich von Vertretern der Mitgliedsunternehmen ausgeübt.

  • Dr. Roland Gerner
    Dr. Roland Gerner Vorsitzender

    Dr. Roland Gerner ist Mitglied der Geschäftsführung der Heraues Holding GmbH und seit dem Jahr 2016 erneut Vorsitzender der FVEM. Zuvor war Dr. Gerner als Geschäftsführer von Heraeus Precious Metals sowie in verschiedenen Leitungspositionen bei der Degussa im In- und Ausland tätig. Als Chairman übernahm er den Vorsitz der International Platinum Group Metals Association (IPA). Roland Gerner ist promovierter Chemiker.

  • Dietmar Becker
    Dietmar Becker Stellv. Vorsitzender

    Dietmar Becker war Vorstand der Allgemeinen Gold- und Silberscheideanstalt AG (Agosi) und stellvertretender Vorsitzender der FVEM seit 2016. Darüber hinaus leitete Becker den Geschäftsbereich Jewellery & Industrial Metals bei Umicore. Vorher war Becker in anderen Geschäftsbereichen bei Umicore, als Geschäftsführer von Braze Tec und Italbras sowie in leitender Funktion bei der Degussa tätig. Seinen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften absolvierte Dietmar Becker an der Universität der Bundeswehr, Hamburg.

  • Dr. Philipp Reisert
    Dr. Philipp Reisert Schatzmeister

    Dr. Philipp Reisert ist geschäftsführender Gesellschafter der C.Hafner GmbH und Co. KG und Schatzmeister der FVEM seit 2014. Gleichzeitig engagiert sich Dr. Reisert in unterschiedlichen Organisationen wie dem Responsible Jewellery Council, dem Bundesverband Schmuck & Uhren, sowie dem Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie. Zuvor war Dr. Reisert als Projektleiter bei der Boston Consulting Group tätig. Philipp Reisert ist promovierter Wirtschaftswissenschaftler.

  • Wilfried Held
    Wilfried Held Geschäftsführer

    Wilfried Held ist Geschäftsführer der FVEM seit 1994 und Präsident der European Precious Metals Federation (EPMF) mit Sitz in Brüssel. Wilfried Held war zuvor bei der Wirtschaftsvereinigung Metalle sowie beim Verband Rheinisch – Westfälischer Zeitungsverleger tätig. Seinen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften absolvierte er an der Universität Duisburg.